• Pippo
    Pippo
  • Pippo1
    Pippo1
  • Pippo2
    Pippo2
  • Pippo3
    Pippo3
  • Pippo4
    Pippo4
  • Pippo5
    Pippo5
  • Pippo6
    Pippo6
  • Pippo7
    Pippo7
  • Pippo8
    Pippo8

PIPPO

Pulirüde

geb. ca. 2009

Schulterhöhe ca. 40 cm

Pippo wurde sein ganzes Leben an einer nur 1 Meter langen Kette gehalten. Er hatte nicht einmal eine Hundehütte, in der er sich verkriechen konnte. Nun lebt er in der Auffangstation Ajka, bekommt jeden Tag frisches Wasser, sein Napf wird gefüllt und er darf sogar auf einer Decke liegen.

Pippo spürt, dass er endlich geliebt wird und langsam vertraut er den Menschen. Er wird immer aufgeschlossener und mag seine Leute. Mit anderen Hunden kommt er noch nicht so gut aus, daher sollte er als Einzelhund gehalten werden.

Pippo hat sich mit dem Tierheimhelfer angefreundet. Er geht im Hof hin und her, ist gehorgsam. Aber ist nachisst er nicht so offen. Mit Hundén war er noch nicht zusammen.

Für Pippo suchen wir hundeerfahrene Rassekenner, die gerne mit ihm in der Natur unterwegs sind. Er braucht viel Bewegung, denn er hat viel nachzuholen. Sein Fell braucht eine besondere Pflege. Eine konsequente und liebevolle Erziehung wird aus ihm einen treuen Begleiter machen.

Pippo wird kastriert, gechipt, geimpft mit EU-Pass und Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt.