HUNDERETTUNG IM APRIL 2021




Jolika


Lepke


Kedves


Barack


Banan


Birs


Nachwuchs ist auf dem Weg










❗❗ SOS ❗❗ Paten gesucht ❗❗



Wieder einmal mussten wir erleben, wie grausam der Mensch sein kann.
Vor ein paar Tagen konnten in Zusammenarbeit mit den Behörden in Ungarn 29 Hunde aus der Hölle einer Privathaltung gerettet werden. Trotz Haltungsverbot hat diese Person zum wiederholten Mal gegen behördliche Anordnungen verstoßen und Tiere gehortet. Damit dies nicht mehr passieren kann, haben die Behörden vor Ort nun ein Verfahren eingeleitet. Auch wir werden alles dafür tun, damit das nicht mehr vorkommt. Bei der Rettung konnte einer dieser Hunde die Freiheit nicht mehr erlangen, da er von dem Rudel regelrecht zerfetzt wurde. Die Umgebung, in der diese Hunde vor sich hin vegetieren mussten, ist unvorstellbar, einfach ekelerregend.
Zwei unserer Partner Organisationen konnten 6 Hündinnen aufnehmen, 5 davon sind tragend.

Barack (Pfirsich), Banan (Banane) und Birs (Quitte) stehen kurz vor der Geburt und werden in den nächsten Tagen bereits ihre Welpen zur Welt bringen.


Auch Jolika (3 Jahre) steht kurz davor ihre Welpen zur Welt zu bringen. Kedves (6Jahre) dagegen hat noch etwas Zeit bis zur Geburt. Ihre Schwester Lepke hatte wohl vor kurzer Zeit erst Welpen und ist leider in keinem guten Zustand, sie hat alte Bisswunden, 2 Leistenbrüche und sie wird bereits mit Antibiotikum behandelt, da ihre Gebärmutter entzündet ist.Alle Hündinnen werden jetzt erst einmal tierärztlich versorgt und müssen dann auch seelisch aufgepäppelt werden. Alle sechs werden, sobald es die Umstände zulassen, kastriert.


Darum suchen wir nun dringend Paten für die Hündinnen und ihren Nachwuchs, damit die Kosten für Behandlung und Versorgung der kleinen Familien für die Organisationen vor Ort überhaupt in irgendeiner Weise gestemmt werden können.
Auch Spenden würden helfen, um die Kleinen zu versorgen und sie irgendwann in ein schönes Zuhause zu vermitteln.



Wer helfen möchte , hier ist unsere Kontoverbindung



Sparkasse Siegen
Kontoinhaber: Hundehilfe Bakiny e.V.


IBAN: DE45 4605 0001 0001 2643 65


Für Überweisungen aus dem Ausland:


IBAN: DE45 4605 0001 0001 2643 65


BIC: WELADED1SIE


oder über PayPal an:


info@hundehilfe-bakony.de



Der Verein Hundehilfe Bakony e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und kann Spendenquittungen ausstellen.

Gern darf dieser Beitrag auch geteilt werden.