Willkommen auf unserer Website 

 

 

SOS : Wasserversorgung im Tierheim Vackolo zusammengebrochen 

 

Wir bekamen von unserer Zsuzsa folgenden Hilferuf:

 

`Unser Tierheim muss seit Tagen ein sehr großes Problem bekämpfen, da unsere Wasserversorgung aus unbekannten Gründen vollständig unterbrochen wurde. Im Moment bekommen wir viel Hilfe von der Feuerwehr, So dass wir die Tiere mit Wasser versorgen können, aber wir leben von Tag zu Tag ,und dieser Zustand kann nicht weiter aufrechterhalten werden, weil ich nicht einmal die Reinigung und das Waschen lösen kann. Ich versuche  Preisangebote von mehreren Unternehmen zu erhalten, um den Brunnen reinigen zu lassen und die Funktion wiederherzustellen, aber diese Aktion wird sehr kostspielig sein und ich bin nicht sicher, ob es gelingen wird. Deshalb möchte ich um jede mögliche Hilfe bitten, die zu den Restaurierungsarbeiten beitragen können, Selbstverständlich bescheinige ich alle Kosten mit einer Rechnung.`

 

Was das bedeutet, können wir noch aus der Vergangenheit sagen.:


Das Wasser von der Feuerwehr wird in alte Kunststofftanks gefüllt. Dort wird es dann mittels kleiner Kanister portionsweise abgefüllt.
Leider steht ja nun der Winter bevor und die großen Tanks stehen draußen.

D.h., das Wasser gefriert und muss mühsam irgendwie aufgetaut werden. Auch das geht dann nur portionsweise.

Wenn es wärmer wird, kommt das Problem der Veralgung hinzu.

Die reibungslose Versorgung der Hunde mit Wasser ist also nicht mehr gegeben.

Auch die Reinigung mit z.B. einem Hochdruckreiniger ist so unmöglich geworden und die Reinigungen alle wieder manuell durchzuführen kostet viel Zeit und Kraft.

 

Alles in Allem ist es also eine Katastrophe zur Zeit und Vackolo braucht dringend, dringend Hilfe durch Spenden, um die Funktionalität des Brunnens wieder herstellen zu lassen.
Und es steht außer Frage, dass die Feuerwehr nur übergangsweise Hilfestellung leistet. Es ist deshalb sehr eilig !!!

 

Wir möchten Euch deshalb bitten, uns und damit Zsuzsa finanziell mit einer Spende zu unterstützen.

 

Die Bankverbindung ist wie folgt:

Kontoinhaber: Hundehilfe Bakony e.V.

BIC: WELADED1SIE

IBAN: DE45 4605000 100012 64365

Verwendungszweck: Wasser für Vackolo

 

Wir sind selbstverständlich berechtigt, Spendenquittungen auszustellen. Bei Bedarf dann bitte auf der Überweisung Namen und die vollständige Anschrift des Spenders angeben.

 

BITTE  HELFT  !!!!!

Jeder Euro zählt

ein herzliches Dankeschön von

Euren Bakony`s


!!!Kastrationspaten gesucht!!!

Hier stellen wir Euch einige Kandidaten vor, für die dringend Kastrationspaten gesucht werden. Unseren Projekten in Ajka und Sarospatak ist es aus finanziellen Gründen nicht möglich, alle dort lebenden Hunde zu kastrieren. 

Jedoch sind die Kastrationen dringend notwendig, da die Rüden sehr darunter leiden, wenn läufige Hündinnen in der Station sind. Die Zwinger sind alle dicht nebeneinander. Die intakten Rüden pushen sich gegenseitig. Davon konnten wir uns im Juli 2020 selbst ein Bild machen und deshalb haben wir uns entschlossen, dass wir Laura und vor Allem den Hunden in Ajka helfen müssen! 

Wir brauchen Eure Unterstützung!

 Die Kastration eines Rüden kostet in Ungarn ca. 80€, für eine Hündin je nach Größe ab 100€. 

Auf den Fotos seht ihr die Hunde, die am dringendsten kastriert werden müssen.

Auch Teilbeträge helfen enorm! 

Jeder Euro zählt!!





















 

Unser Spendenkonto findet ihr bei der Sparkasse Siegen

Kontoinhaber: Hundehilfe Bakony e.V. 

IBAN: DE45 4605000 100012 64365

 

Für Überweisungen aus dem Ausland: 

IBAN: DE45 4605000 100012 64365

BIC: WELADED1SIE 

oder über Paypal an:

info@hundehilfe-bakony.de 

 

Verwendungszweck: 

Kastrationsspende (ggf. Name des Wunschhundes) 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Liebe Bakony Freunde - Helfer - Unterstützer und Mitglieder,

wir als kleiner, gemeinnütziger Verein,sind mit einem engagierten Team aktiv, um vornehmlich Hunden in der Region Bakony in Ungarn zu helfen.

Um mehr über die konkrete Hilfe und Unterstützung zu erfahren, lest bitte unsere kurze Vorstellung unter dem Menüpunkt : Über uns.
Dort könnt Ihr auch unser Team und unsere Satzung sehen.

Wir nehmen gerne Mitglieder auf, sowohl passiv, als auch aktiv und hoffen, dass der Eine oder Andere sich bereit erklärt, sich ehrenamtlich an unserer Seite für die Tiere einzusetzen. Die Hilfsmöglichkeiten sind vielfältig und wir stehen für weitere Fragen jederzeit zur Verfügung.

Wir besitzen die Genehmigung nach Paragraph 11 Abs. 1 Nr. Tierschutzgesetz, dürfen also Vermittlungen vornehmen. Also bitte macht Werbung für unsere Hunde, damit sie die Chance auf ein schönes neues Zuhause bekommen. 

Wir freuen uns von Herzen auf alle Menschen, die uns begleiten und unterstützen möchten und hoffen, dass wir zusammen viel erreichen können. Die Fellnäschen brauchen uns. 

Und es geht nur mit Euch zusammen !!!








SOS

Wir suchen DICH

(ehrenamtliche VERMITTLER gesucht)

Aufgrund von vielen anderen dringlichen Aufgaben sind unsere Vermittler-Kapazitäten massiv geschrumpft.
Wir suchen deshalb kurz-und langfristig ehrenamtliche Helfer, die bei uns in die Vermittlung einsteigen.

Voraussetzungen:

Du bist:
- interessiert an der ehrenamtlichen Tätigkeit im Tierschutz
- mindestens 18 Jahre alt
- gewissenhaft
- zuverlässig
- tierlieb
- kennst den Umgang mit Hunden (die Erfahrung kommt mit der Zeit)
- hast Spaß an Teamwork mit netten Kolleginnen und Kollegen
- hast privaten Zugang zu Internet, Handy und WhatsApp, ggf. auch Facebook
- für mindestens 30 min am Tag verfügbar, um Mails zu beantworten, VK zu suchen etc.
- evtl. interessiert, die Projekte in Ungarn persönlich kennenzulernen.

Was bedeutet es Vermittler zu sein?

Vor Allem das wunderbare Gefühl verlassenen Seelchen ein neues liebevolles Zuhause geben zu können !
Dafür sind alle unsere Hunde jeweils einem festen Vermittler zugeordnet. 
Alle Informationen zu diesen Hunden werden mitgeteilt, inclusive Fotos und sind jederzeit verfügbar.
Die Anfragen für die Hunde kommen per Mail, per Telefon oder auch per WhatsApp. 
Hier übernimmt dann der Vermittler die Anfrage und beantwortet sie.
Für den Ablauf der Vermittlung gibt es natürlich vorgefertigte Formulare, die zur Verfügung stehen. 
Ganz wichtig zu wissen: Wir arbeiten alle Hand in Hand. Keiner je allein gelassen !
Eine gute und gründliche Einarbeitung ist deshalb wichtig und für uns selbstverständlich. 
Jeder der helfen möchte ist uns herzlich willkommen.
Melde Dich einfach, wenn Du helfen möchtest, wir besprechen Alles in Ruhe und beraten und unterstützen Dich.
Also los, trau Dich und mach mit uns gemeinsam noch viele Hundeseelchen glücklich.

Deshalb…….. bitte melde Dich bei uns unter Vermittlung@hundehilfe-bakony.de

Außerdem suchen wir  engagierte Helfer, die die Beschreibungen, die wir von unseren Partnertierheimen aus Ungarn bekommen, für die Hunde  verfassen.

 


 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Hast Du weitere Fragen?


Dann schreibe uns eine E-Mail mit dem Betreff: Ehrenamt an folgende Adresse:

 

vermittlung@hundehilfe-bakony.de

 

Wir melden uns zeitnah bei Dir!!

 

Natürlich können wir Dir für Deine Arbeit eine Bescheinigung ausstellen, die Du in Deinem Lebenslauf/Bewerbung als Engagement einbetten kannst.