Pflegestellenbogen

Vielen Dank, dass Sie sich für die aktive Mitarbeit am Tierschutz in Ungarn interessieren. Als Pflegestelle sind Sie das Sprungbrett für unsere Vermittlungshunde, die im Tierheim übersehen werden. Sie lernen die Hunde kennen, geben Ihrem Ansprechpartner regelmäßige Informationen zum Wesen und Verhalten des Hundes, versorgen uns mit Bildern und Videos und erhöhen so die Vermittlungschancen des Pflegehundes um ein Vielfaches! Dafür möchten wir uns von Herzen bedanken.

Wenn Sie sich für die Arbeit als Pflegestelle interessieren, können Sie uns die Arbeit erheblich erleichtern, wenn Sie uns die folgenden Fragen beantworten.

Wir nehmen sobald wie möglich mit Ihnen Kontakt auf.

Mit dem Absenden dieser Anfrage versichere ich...

dass mir/uns bewusst ist  dass der Hund eine Eingewöhnungsphase benötigt, die unter Umständen mehrere Wochen bis Monate dauern kann.
Ich habe das Merkblatt "Pflegestelle- was heißt das?" aufmerksam gelesen und weiß, dass ein Auslandshund bestimmte Probleme mit sich bringen kann (die andere Hunde jedoch eben auch haben können)
Ich habe die Fragen gewissenhaft und wahrheitsgetreu beantwortet und bin damit einverstanden, dass ein Mitarbeiter der Hundehilfe Bakony e.V. (je nach Entfernung auch eine andere durch die Hundehilfe Bakony e.V. beauftragte Tierschutzorganisation) bei mir Zuhause eine Vorkontrolle durchführt, meine Daten dürfen für diesen Zweck weiter gegeben werden.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von der Hundehilfe Bakony e.V. zu Zwecken der Tierschutzarbeit im Rahmen einer angestrebten Vermittlung erhoben, verarbeitet und genutzt sowie im Rahmen der gesetzlichen Fristen gespeichert werden. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt im sachlich notwendigen Umfang ausschließlich zum Zweck von Vor- und Nachkontrollen sowie für Meldungen an das zuständige Veterinäramt. Die Hundehilfe Bakony e.V. verpflichtet sich, die Daten stets vertraulich zu behandeln und die zur Einsicht der personenbezogenen Daten berechtigten Personen (Teammitglieder) zur Verschwiegenheit zu verpflichten.